Dauerbrenner Dose

Die Dose ist in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes. Sie ist eine Handelsverpackung für Lebensmittel aller Art, wird als Glücksbringer hinter das Auto von frisch verheirateten Paaren gehängt oder als Dosentelefon benutzt. Die Dose ist leicht und praktisch, denn der Dosenöffner ist immer dabei.

Wir als Sensorhersteller, mit über 35 jähriger Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Sensoren, haben es uns zur Aufgabe gemacht, leistungsstarke und kostenoptimierte Sensoren für den Herstellungs- und Abfüllprozess von Dosen zu entwickeln. Diese Spezialsensoren werden weltweit bei zahlreichen Herstellern von Metallverpackungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, als auch für Non-Food Produkte, wie z.B. Lacke, Haarspray oder Batterien, eingesetzt.

Dosenerkennung an der Förderstrecke

Ein Sensor für alle Dosen

Sensor zur Flächen- und Mengensteuerung

Am Standort Elmshorn entstand bereits vor mehr als zwei Jahrzehnten unser erster Dosenliniensensor nach induktivem Prinzip, der die Geschwindigkeit und Zufuhr von Dosen in der Linie steuert. Im Verlauf der Zeit entwickelte Proxitron den ersten Dosenliniensensor mit Teach-In Funktion, der sich automatisch auf die Umgebungsbedingungen einstellt. „Teach-In and forget“ lautet seitdem das Motto. Überzeugen Sie sich von den leistungsfähigen Funktionen unserer Produkte und unserem Zubehör für die Adaption von Proxitron Produkten im Herstellungsprozess von zwei teiligen und dreiteiligen Dosen aller Art.