Anwendungen> Piros Infrarot Lanze

Infrarot Hochtemperatur Sensor Schutzrohrsystem

Infrarot Hochtemperatur Sensor Schutzrohrsystem übertragen die Eigenstrahlung heißer Objekte zu einer separaten Elektronik. Ihr Einsatz erfolgt dort, wo andere Sensoren wegen hoher Strahlungs- oder Umgebungstemperatur überfordert sind. Die kompatible Befestigung ermöglicht den Ersatz bestehender AEG Schutzrohrsysteme.

Das Schutzrohrsystem verfügt über einen Spülluftanschluss, zur Kühlung und Reinigung der Optiken.

Dieses ermöglicht die Montage innerhalb eines Rollganges unmittelbar unterhalb des zu erfassenden heißen Materials und führt zur extrem hohen Erfassungsgenauigkeit und Reproduzierbarkeit. Zur Verfügung stehen Systeme mit 1 bis 3 Optiken, die die IR-Strahlung über Lichtleitkabel zur Auswerteelektronik übertragen. Dieses ermöglicht ein redundante Überwachung des Rollgangs auf heißes Material.

 

 

Piros Infrarot Schutzrohrsystem OIL 001

Drei getrennte Optiksysteme erfassen die IR-Strahlung

 

Piros Infrarot Sensor OSE 3L48.38 GVK

Die Ausweelektronik empfängt die IR-Strahlung über drei Lichtleitkabel und ermöglicht so eine redundante Überwachung in den Betriebsarten 3 von 3, 2 von 3 oder 1 von 3.


 

Piros Infrarot Schutzrohrsystem OIL 004

Zwei getrennte Optiksysteme erfassen die IR-Strahlung

 

Piros Infrarot Sensor OSE 2L48.38 GVK

Die Auswerteelektronik empfängt die IR-Strahlung über zwei Lichtleitkabel und ermöglicht eine einfache oder doppelt redundante Überwachung.

 

Piros Infrarot Schutzrohrsystem OIL 003

Ein Optiksystem erfasst die IR-Strahlung

 

Piros Infrarot Sensor OSE 1L48.38 GVK

Die Auswerteelektronik empfängt die Infrarot-Strahlung eines Lichtleitkabels und wertet diese aus.

Typ Art.-Nr. Optiksysteme Auswertegerät Art.-Nr. Betriebsart Ausgang
OIL 001 6437A 3 OSE 3L48.38 GVK 7540C 1 von3, 2 von 3, 3 von 3 PNP Schließer, PNP Öffner
OIL 004 6440A 2 OSE 2L48.38 GVK 7540D 1 von 2, 2 von 2 PNP Schließer, PNP Öffner
OIL 003 6439A 1 OSE 1L48.38 GVK 7540D 1 von 1 PNP Schließer, PNP Öffner

Umgebungstemperatur bis +290°C ohne Kühlung

mind. Abstand Optik / Material 170 mm

Ansprechtemperatur >380°C

Lichtleitkabel Länge ab 3 m