Anwendungen> Kabel- und Drahtverarbeitung

In der Industrie gibt es eine große Anzahl von Anwendungsbereichen in denen Draht verarbeitet wird. Hierzu zählen z. B. der Elektrobereich und die Herstellung von Federn, Körben, Schrauben und  Gittern.

Zum Verarbeiten von Draht kommen unter anderem Haspel zum Einsatz. Bei einem Haspel kann ein Draht horizontal im Ring oder als Spule aufgelegt und abgespult werden.

Die reibungslose Funktion des Haspels ist  Voraussetzung für ein optimales Zusammenspiel von Maschine und Haspel. Nur so erreicht man eine sichere und gesteigerte Produktqualität. Die bei dem Einzug der verarbeitenden Maschine entstehende Zugkraft auf den Draht wird durch den drehzahlgesteuerten Antrieb minimiert. Dadurch wird eine hohe Einzugsgenauigkeit erreicht.

Der Draht wird vor dem Einzug der Maschine über einen Hebel geleitet. An der Unterseite dieses Hebels ist eine Metallplatte befestigt, deren Position sich abhängig von der Zugkraft verändert. Diese Positionsänderung wird mit einem induktiven Analog-Sensor der Baureihe MKL 015 erfasst und in ein analoges Signal 0-20 mA umgewandelt. Dieses Signal entspricht somit der Zugkraft des Drahtes an dem Haspel und kann direkt zur Drehzahlsteuerung genutzt werden. So ist ein optimaler Materialfluss zur Maschine gewährleistet. Darüber hinaus kann ein maximaler Analog-Wert des Sensors in der Haspelsteuerung als Grenzwert für eine Notabschaltung genutzt werden, für den Fall, dass der Draht auf dem Haspel blockiert.

Proxitron Analogsensoren zeichnen sich durch ihre kompakte Bauform und ihr wasserdichtes Gehäuse aus. Daher können sie auch in rauer und verschmutzungsintensiver Umgebung betrieben werden. Darüber hinaus lässt sich der Messbereich und die Lineasierung individuell über Taster oder die serienmäßige RS 485 Schnittstelle einstellen. So ist eine optimale Anpassung an die Anwendung leicht möglich.

Auf einen Blick

  • Umgebungstemperatur -10 bis +70 °C (+100 °C)
  • hochwertiges PBT Kunststoffgehäuse
  • wasserdichte Steckverbindung

Technische Daten

  • Meßbereich: 0 - 15 mm linear
  • Einbauart in Metall: nicht bündig
  • Ausgang: 0 - 20 mA
  • (andere lieferbar)
  • Betriebsspannung: 24 V DC
  • Schnittstelle: RS 485

Zubehör

  • 3 polige Winkelkupplung mit 5 m angespritztem Anschlußkabel für analoge Auswertung.
  • 5 polige Winkelkupplung mit 5 m angespritztem Anschlußkabel zur zusätzlichen Nutzung der RS 485Schnittstelle.
  • MK_Soft 2, Schnittstellenwandler von RS 485 auf USB mit Parametriersoftware für Proxitron Analog Sensoren.

Optional

  • Ausgang 0 - 10 V
  • Ausgang 4 - 20 mA